Eventmanagementstudium – Eventmanagement studieren

Eventmanagement

Über 60 Hochschulen bieten in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland ein Eventmanagement Studium an. Eine Übersicht aller Hochschulen und Studienangebote findest du in unserer Datenbank. Hier erfährst du alles, was du zum Eventmanagement Studium wissen musst, inklusive Tipps zur Studienwahl, Bewerbung und Studienfinanzierung. Wir stellen die verschiedenen Event-Studiengänge wie Veranstaltungstechnik, Sport- und Eventmanagement, und Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement vor. Zudem informieren wir dich über duale Studienmöglichkeiten und Weiterbildungen im Eventmanagement.

Was ist Eventmanagement?

Eventmanagement befasst sich mit der kompletten Organisation und Durchführung von Veranstaltungen jeglicher Art. Als Eventmanager bist du verantwortlich für die Planung, Konzeption und Umsetzung von Events wie Festivals, Messen, Konzerten, Hochzeiten und Firmenveranstaltungen. Das Eventmanagement Studium bereitet dich auf eine Karriere in der Veranstaltungsorganisation vor und vermittelt dir das nötige Know-how und spezialisierte Kenntnisse.

Eventmanagement befasst sich mit der kompletten Organisation und Durchführung von Veranstaltungen jeglicher Art.

Eventmanagement ist ein dynamisches und spannendes Berufsfeld, das eine hohe Kreativität und Organisationstalent erfordert. Als Eventmanager musst du in der Lage sein, Events von der Idee bis zur Umsetzung zu planen und dabei sowohl zeitliche als auch budgetäre Faktoren im Blick zu behalten. Du arbeitest eng mit verschiedenen Stakeholdern zusammen, wie zum Beispiel Kunden, Dienstleistern und Eventteams, um sicherzustellen, dass das Event reibungslos abläuft und die gewünschten Ziele erreicht werden.

Das Eventmanagement Studium vermittelt dir sowohl betriebswirtschaftliche Grundlagen als auch spezifisches Eventwissen. Du lernst, Events strategisch zu planen, Marketingkonzepte zu entwickeln, Budgets zu erstellen und Veranstaltungstechnik einzusetzen. Zudem werden Soft Skills wie Kommunikationsfähigkeit, Teamarbeit und Problemlösungskompetenz gefördert, die in der Eventbranche von großer Bedeutung sind.

Eventmanagement Studium: Eine breite Palette an Karrieremöglichkeiten

Ein Eventmanagement Studium eröffnet dir vielfältige Karrieremöglichkeiten in der Veranstaltungsbranche. Du kannst in Eventagenturen, Messegesellschaften, Kulturinstitutionen oder auch in der Unternehmenskommunikation arbeiten. Mögliche Berufsfelder sind Eventmanager, Eventkoordinator, Eventmarketing Manager oder Veranstaltungsleiter.

Ein Eventmanagement Studium eröffnet dir vielfältige Karrieremöglichkeiten in der Veranstaltungsbranche.

Die Eventbranche wächst stetig und bietet daher gute Jobchancen. Veranstaltungen sind ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskommunikation und dienen dazu, das Image eines Unternehmens zu stärken, Kunden zu gewinnen und Produkte oder Dienstleistungen zu präsentieren. Daher ist der Bedarf an gut ausgebildeten Eventmanagern hoch.

Wenn du Freude daran hast, kreative Konzepte zu entwickeln, Veranstaltungen zu organisieren und mit Menschen zusammenzuarbeiten, ist ein Eventmanagement Studium die ideale Wahl für dich. Es bietet dir die Möglichkeit, deine Leidenschaft zum Beruf zu machen und erfolgreich in der spannenden Welt der Events durchzustarten.

Hochschulen finden

Wenn du dich für ein Eventmanagement Studium interessierst, hast du in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland eine Vielzahl von Hochschulen zur Auswahl. In unserer Datenbank bieten wir dir eine umfassende Übersicht aller Hochschulen und Studienangebote. Hier kannst du gezielt nach Hochschulen in deiner Region, wie Mecklenburg Vorpommern, suchen und dir alle relevanten Informationen anzeigen lassen.

Hochschulen in Mecklenburg Vorpommern

Wenn du in Mecklenburg Vorpommern studieren möchtest, gibt es mehrere Hochschulen, die ein Eventmanagement Studium anbieten. Hier sind einige Beispiele:

Hochschule Studiengang Studienort
Universität Rostock Event- und Tourismusmanagement Rostock
Hochschule Wismar Eventmanagement Wismar
Hochschule Stralsund Tourismus- und Eventmanagement Stralsund

Bitte beachte, dass dies nur eine kleine Auswahl ist und es noch weitere Hochschulen gibt, die ein Eventmanagement Studium anbieten. In unserer Datenbank findest du alle Hochschulen und Studienangebote in Mecklenburg Vorpommern.

Studienangebote vergleichen

Um das passende Studienangebot für dich zu finden, empfehlen wir dir, die verschiedenen Hochschulen und Studiengänge miteinander zu vergleichen. Achte dabei auf Kriterien wie Studieninhalte, Praxisbezug, Dozenten und Studiengebühren. Nutze auch die Möglichkeit, dich mit aktuellen Studierenden auszutauschen und ihre Erfahrungen zu hören. So kannst du eine fundierte Entscheidung für dein Eventmanagement Studium treffen.

Hochschulen finden

Das Eventmanagement Studium bietet spannende Karrierechancen in der Eventbranche. Finde jetzt die passende Hochschule, informiere dich über Studieninhalte und Studienformen und starte deine Karriere im Eventmanagement.

Studieninhalte

Das Eventmanagement Studium vermittelt dir fundiertes Wissen in den Bereichen Veranstaltungsplanung, Betriebswirtschaftslehre und Eventmarketing. Du erwirbst Kenntnisse in Wirtschaftswissenschaften wie Wirtschaftsrecht, Economics, Wirtschaftsmathematik und Statistik. Zudem stehen Fächer wie Eventmarketing, Social Media im Eventmarketing, Konzeption und Inszenierung von Events sowie Business-Events in Theorie und Praxis auf dem Lehrplan. Das Studium umfasst auch die Entwicklung von Soft Skills wie Business Englisch, Kommunikationsmanagement und Persönlichkeitsentwicklung.

Die Studieninhalte sind darauf ausgerichtet, dir das nötige Fachwissen und die praktischen Fähigkeiten für eine erfolgreiche Karriere im Eventmanagement zu vermitteln. Du lernst, Veranstaltungen in allen Phasen zu planen und zu organisieren, einschließlich Budgetierung, Marketing, Personalmanagement und Logistik. Zudem werden dir Kenntnisse in den Bereichen Eventtechnik, Eventdesign und Eventrecht vermittelt. Durch Projektarbeiten und Praktika hast du die Möglichkeit, das Gelernte in der Praxis anzuwenden und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Im Eventmanagement Studium stehen sowohl theoretische als auch praktische Inhalte im Fokus. Du wirst mit realitätsnahen Fallstudien, Planspielen und Projektarbeiten auf die Herausforderungen in der Eventbranche vorbereitet. Das Studium bietet dir die Möglichkeit, dein Interesse an Veranstaltungen und deine kreativen Ideen einzubringen, um einzigartige Events zu konzipieren und umzusetzen. Mit den erlernten Fähigkeiten und dem theoretischen Hintergrund bist du bestens gerüstet, um in diesem spannenden Berufsfeld erfolgreich durchzustarten.

Beispielhafte Studieninhalte im Eventmanagement Studium:

  • Veranstaltungsplanung und -organisation
  • Eventmarketing und Social Media im Eventmarketing
  • Kommunikationsmanagement
  • Eventtechnik und Eventdesign
  • Eventrecht und Vertragsrecht
  • Personalmanagement in der Veranstaltungsbranche
  • Projektmanagement und Projektarbeit

Die genauen Studieninhalte können je nach Hochschule und Studiengang variieren. Informiere dich daher bei den einzelnen Hochschulen über das konkrete Curriculum und die angebotenen Schwerpunkte im Eventmanagement Studium.

Studienformen

Das Eventmanagement Studium bietet verschiedene Studienformen, um den individuellen Bedürfnissen der Studierenden gerecht zu werden. Ob du lieber in Präsenz an einer Hochschule studieren möchtest, flexibel von zu Hause aus lernen möchtest oder Wert auf eine Kombination aus theoretischem Wissen und praktischer Erfahrung legst – es gibt passende Optionen für dich.

Das Vollzeitstudium ist die klassische Variante des Eventmanagement Studiums. Hierbei widmest du dich während etwa sechs bis sieben Semestern intensiv deinem Studium und besuchst Vorlesungen und Seminare an einer Hochschule. Diese Studienform ermöglicht es dir, dich voll und ganz auf dein Eventmanagement Studium zu konzentrieren.

Für diejenigen, die flexibler studieren möchten, bietet sich das Fernstudium an. Dabei bearbeitest du die Studieninhalte eigenständig von zu Hause aus und bestimmst dein eigenes Lerntempo. Ein besonderer Vorteil des Fernstudiums ist die Möglichkeit, das Angebot vorab vier Wochen kostenlos zu testen, um herauszufinden, ob diese Art des Lernens zu dir passt.

Wenn du schon während des Studiums praktische Erfahrungen sammeln und dich direkt in die Arbeitswelt einbringen möchtest, ist ein duales Studium eine gute Wahl. Hierbei wechselst du regelmäßig zwischen theoretischen Phasen an der Hochschule und praktischer Ausbildung in einem Unternehmen. Durch diese Kombination erhältst du nicht nur fundiertes Fachwissen, sondern auch wertvolle Einblicke in die Arbeitspraxis.

Vergleich der Studienformen

Studienform Vorteile Nachteile
Vollzeitstudium – Intensive Beschäftigung mit dem Studium
– Direkter Austausch mit Kommilitonen und Dozenten
– Feste Anwesenheitszeiten
– Weniger Flexibilität
Fernstudium – Flexibles Lernen von zu Hause aus
– Individuelles Lerntempo
– Weniger direkter Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten
– Selbstdisziplin erforderlich
Duales Studium – Kombination aus Theorie und Praxis
– Berufserfahrung während des Studiums
– Hohe Belastung durch parallele Ausbildung
– Eventuell längere Studiendauer

Die Wahl der Studienform hängt von deinen individuellen Präferenzen, Zielen und Lebensumständen ab. Überlege dir daher, welche Studienform am besten zu dir passt, um das Eventmanagement Studium optimal zu gestalten.

Voraussetzungen

Um ein Eventmanagement Studium aufzunehmen, gibt es bestimmte Voraussetzungen, die du erfüllen musst. In der Regel benötigst du entweder die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder eine fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur). Diese schulischen Abschlüsse berechtigen dich dazu, ein Studium an einer Hochschule oder Universität aufzunehmen.

Manche Hochschulen akzeptieren auch eine berufliche Qualifikation als Zugangsvoraussetzung. Das bedeutet, dass du auch mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder langjähriger Berufserfahrung die Möglichkeit hast, ein Eventmanagement Studium zu absolvieren. Diese Art der Zulassung wird vor allem bei berufsbegleitenden Studiengängen angeboten.

Es ist wichtig zu beachten, dass einige Hochschulen einen Numerus Clausus (NC) haben oder ein eigenes Bewerbungsverfahren durchführen. Der Numerus Clausus ist eine Art Auswahlverfahren, bei dem die Studienplatzvergabe nach bestimmten Kriterien erfolgt, wie zum Beispiel Abiturnoten oder Wartesemestern. Informiere dich daher frühzeitig über die Zulassungsvoraussetzungen und das Bewerbungsverfahren der Hochschulen, an denen du dich für ein Eventmanagement Studium interessierst.

Neben den formalen Voraussetzungen spielen auch persönliche Eigenschaften eine Rolle. Als angehender Eventmanager solltest du über Organisationstalent, Stressresistenz und Kommunikationsfähigkeit verfügen. Diese Soft Skills sind in der Eventbranche besonders wichtig, da du in der Lage sein musst, Veranstaltungen effizient zu planen, deadlines einzuhalten und mit verschiedenen Stakeholdern zu kommunizieren.

Voraussetzungen für das Eventmanagement Studium Beschreibung
Allgemeine Hochschulreife (Abitur) Die allgemeine Hochschulreife berechtigt zum Studium an einer Hochschule oder Universität.
Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur) Die fachgebundene Hochschulreife ist ein schulischer Abschluss, der zum Studium an Fachhochschulen oder Berufsakademien berechtigt.
Berufliche Qualifikation Je nach Hochschule können auch eine abgeschlossene Berufsausbildung oder langjährige Berufserfahrung als Zugangsvoraussetzung akzeptiert werden.
Numerus Clausus (NC) Einige Hochschulen haben einen Numerus Clausus, der die Studienplatzvergabe nach bestimmten Kriterien regelt.
Persönliche Eigenschaften Organisationstalent, Stressresistenz und Kommunikationsfähigkeit sind wichtige Soft Skills für angehende Eventmanager.

Karriere und Gehalt

Nach dem Eventmanagement Studium hast du hervorragende Berufsaussichten in der Eventbranche. Als Eventmanager kannst du in Bereichen wie Festivals, Messen, Konzerten, Hochzeiten und Firmenveranstaltungen arbeiten. Die Eventbranche ist ein stetig wachsender Markt mit einem Umsatz in Milliardenhöhe. Dein Gehalt als Eventmanager kann je nach Erfahrung und Position variieren.

Eventmanager haben in der Regel gute Aufstiegschancen und können in höhere Positionen wie Eventleitung, Projektleitung oder Eventmarketingmanagement aufsteigen. Mit zunehmender Erfahrung und Expertise steigt auch das Gehalt. Durch zusätzliche Qualifikationen und Weiterbildungen kannst du deine Karrierechancen weiter verbessern.

Laut einer Studie der Eventbranche liegt das Durchschnittsgehalt eines Eventmanagers in Deutschland bei rund 40.000 Euro pro Jahr. Dabei spielen Faktoren wie die Unternehmensgröße, die Region und die Branche eine Rolle. In größeren Unternehmen und in der Hauptstadt Berlin sind tendenziell höhere Gehälter möglich. Mit steigender Verantwortung und Erfahrung kann das Gehalt auf über 50.000 Euro pro Jahr ansteigen.

Karriere und Gehalt

Karrierestufe Gehaltsbandbreite (pro Jahr)
Junior Eventmanager 30.000 € – 40.000 €
Eventmanager 40.000 € – 50.000 €
Senior Eventmanager 50.000 € – 70.000 €

„Der Eventmanagement-Bereich bietet spannende Karrieremöglichkeiten und interessante Tätigkeiten. Außerdem haben Eventmanager die Chance, in einer kreativen und dynamischen Branche zu arbeiten.“

– Eventexperte

Fazit

Das Eventmanagementstudium bietet eine breite Palette an Studienangeboten in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland. Über 60 Hochschulen ermöglichen es dir, deine Leidenschaft für die Planung und Durchführung von Veranstaltungen in eine erfolgreiche Karriere umzusetzen. Von Veranstaltungstechnik über Sport- und Eventmanagement bis hin zu Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement – du hast die Wahl, dich auf dein Interessengebiet zu spezialisieren.

Während des Studiums erwirbst du umfassende Kenntnisse in Betriebswirtschaftslehre, Eventmarketing, Konzeption und Inszenierung von Events sowie wichtige Soft Skills wie Kommunikationsmanagement und Business Englisch. Diese vielseitige Ausbildung bereitet dich optimal auf die Anforderungen der Eventbranche vor.

Mit dem Abschluss eines Eventmanagementstudiums stehen dir spannende Karrierechancen in den verschiedensten Bereichen offen. Ob bei Festivals, Messen, Konzerten, Hochzeiten oder Firmenveranstaltungen – als Eventmanager kannst du dich in einem wachsenden Markt beweisen. Finde jetzt die passende Hochschule und starte deine erfolgreiche Karriere im Eventmanagement!

Quellenverweise